Min. Lesedauer

Hier lebte der Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi

Zwei Jahre lang lebte der „Jahrhundertfälscher“ Wolfgang Beltracchi mit seiner Frau Helene in einer Villa am Hang der Freiburger Eichhalde. Am Freitag ist seine Autobiografie Selbstportrait erschienen – in der es auch um Freiburg geht. Ich habe dem „Unglückshaus“ für fudder.de einen Besuch abgestattet.

Latest from Blog

css.php