Min. Lesedauer

Februar 11

Mal wieder Zeit, hier wenigsten ein bisschen von dem Shit zu droppen, den ich diesen Monat bewerkstelligt habe.

Ich war zum Beispiel mit der Flip-Cam bei der Einspielprobe von Freiburgs hochbegabten jungen Musikern in der Musikhochschule am Start und habe einfach mal draufgehalten. Dabei kamm dann u.a. so was raus:

Dann hab ich in der ehrwürdigen Hemingway Bar vorbeigeschaut und habe mir vom Chefbarkeeper höchstpersönlich jenen alkoholfreien Drink mixen lassen, den das Freiburger Präventionsprojekt PräRIE entwickelt hat, um der Jugend das Komasaufen abzugewöhnen:

Und ich habe im Zuge der Causa Guttenberg zwei tollen Menschen jeweils fünf Fragen gestellt:

Zwischendurch habe ich mit meinen Kolleginnen C. und F. sehr viel gelacht. Ach … irgendwann mehr.

Latest from Blog

css.php