Weihnacht, Mann! Was ich mir von dir wünsche

Lieber Weihnachtsmann,

da du mir meine eigentlichen Wünsche (Doppelhaushälfte, 7er BMW, fügsame Gattin) nicht erfüllen wirst, im Folgenden eine realistische (Bücher-)Wunschliste (ungeordnete Auswahl):

Jörg Fauser: Werkausgabe in neun Bänden

Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Sieben Bände in Pappschuber. Sonderausgabe in Moirépapier gebunden (übers. v. Eva Rechel-Mertens)

Michel Houellebecq: Karte und Gebiet (übers. v. Uli Wittmann)

Roberto Bolaño: 2666 (übers. v. Christian Hansen)

David Foster Wallace: Infinite Jest

Richard Price: Cash

Nick Cave: The Death of Bunny Munro

Henning Ritter: Notizhefte

César Aira: Die Nächte von Flores (übers. v. Klaus Laabs)

Fritz J. Raddatz: Tagebücher: Jahre 1982-2001

Keith Richards: Life

David LaChapelle: Heaven to Hell – Golden Book

Philip Roth: Nemesis

John Updike: Rabbit Novels

Matias Faldbakken: Macht und Rebel (übers. v. Hinrich Schmidt-Henkel)

Vielleicht geht da was!

Ansonsten alles gut. Tolles Jahr – am Ende ein bisschen Rollercoaster. Wird aber. Ist schon.

Nastarovje!

Dieser Beitrag wurde in Buch, Film, Ich veröffentlicht und getaggt , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

2 Kommentare

  1. die Carina
    Am 03/01/2011 um 16:31 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Teure Liste…
    Hat’s Wünschen genützt?

    Übrigens: In der Eifel schenkt das Christkind, denn den Weihnachtsmann gibt’s doch gar nicht.

    die Carina

  2. Am 09/01/2011 um 18:49 Uhr veröffentlicht | Permalink

    haha, liebe carina!

    das wünschen HAT genützt: bolanos ü-tausend-seiten-brocken ist in meinem besitz, wenngleich ich lange nicht die möglichkeit haben werden, ihn zu konsumieren.

    xmas in der eifel fänd ich auch mal spannend :)

    ich bin coca-cola-verseucht, da kommt der weihnachtsmann.

    hier im katholischen breisgau spielt der nikolaus ‘ne wichtige rolle (allerdings natürlich “nur” am 6.12.).

    hoffe, du hattest auch ein paar “nette” sachen im sack. demnächst mal telen?

    viele grüße!

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

css.php