200 Jahre Chopin: Gedanken eines Abgewiesenen


In diesen Tagen feiert die Musikhochschule den 200. Geburtstag Chopins mit einem reichhaltigen Fest-Programm. Am Freitagabend gab’s seine beiden Klavier-Konzerte, auf die ich mich für intensivst vorbereitet hatte. Und dann ging nix mehr: ausverkauft! Statt Rezension gibt’s im Folgenden die Gedanken eines Abgewiesenen [hier weiterlesen …]

Dieser Beitrag wurde in Ich, Leben, Musik veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

css.php